Die Seite für unsere Jungschützen

Der Schützenverein hat derzeit etwa 12 Jungschützen zwischen 12 und 20 Jahren, welche in der Sommerrunde in 2 Mannschaften an den Wettkämpfen der Bezirksjugendligen und der Kreisjugendliga teilnehmen. In der Winterrunde nehmen unsere Jungschützen in 1 Mannschaften an den Rundenwettkämpfen des Schützenkreises Ulm teil. Daneben haben leistungsstarke und ehrgeizige Jungschützen bei uns auch problemlos die Möglichkeit zusammen mit ihren erwachsenen Vereinskameraden an hochklassigen Ligawettkämpfen teilzunehmen. Diese tolle Möglichkeit der generationenübergreifenden gemeinsamen Sportausübung ist für den Schießsport besonders charakteristisch und bei uns im Verein gelebter Alltag. So sind in unseren vier aktiven Ligamannschaften stets einer oder mehrere Jungschützen vertreten.

Das geleitete Jugendtraining findet in unserem Verein regelmäßig dienstags und freitags zwischen 18:00 Uhr und 19:30 Uhr statt. In dieser Zeit können interessierte Jugendliche gerne vorbei kommen und ein Probetraining absolvieren oder einfach nur zuschauen. Für jugendliche Vereinsmitglieder besteht selbstverständlich auch außerhalb dieser Zeiten die Möglichkeit zusammen mit den Erwachsenen zu trainieren.

Seit Oktober 2012 ist es uns auch endlich möglich, Jugendliche und Kinder unter 12 Jahren behutsam an den Schießsport heran zu führen. Unsere Umrüstung der Luftgewehrhalle auf elektronische DISAG-Anlagen bietet auch dem Nachwuchs die Möglichkeit, mit dem RedDot-Lichtgewehr leistungsorientiert den Schießsport zu betreiben. Da es sich bei dem Lasergewehr nicht um eine Schusswaffe handelt, gelten hier nicht die gesetzlichen Beschränkungen des Waffengesetzes. Den Schießsport mit dem Luftgewehr oder der Luftpistole dürfen Jugendliche mit dem schriftlichen Einverständnis der Eltern und unter Betreuung der bei uns im Verein vorhandenen für die Jugendarbeit ausgebildeten und geeigneten Personen ab dem 12. Lebensjahr - mit Ausnahmegenehmigung der Waffenbehörde auch früher - ausüben.

Förderung in Kadern

Aufgrund guter Kontakte zu erfahrenen Trainern und Betreuern, sowie aufgrund ergiebiger Zusammenarbeit unserer Sport- und Jugendleitung mit dem Kreiskader des Schützenkreises Ulm, mit dem Talentzentrum Ehingen und mit Kadern auf württembergischer Ebene, ist es uns in der Vergangenheit bereits vielfach gelungen, talentierten Nachwuchsschützen eine weit über das Vereinstraining hinaus gehende Förderung zu ermöglichen. Auf diese Weise konnten auch bereits wiederholt kombinierte Mannschaften mit Schützen von anderen Vereinen gebildet werden, die bei den Württembergischen und Deutschen Meisterschaften große Erfolge feiern konnten. Wer also neben dem Interesse und der Freude am Schießsport auch Trainingsfleiß und Ehrgeiz an den Tag legt, dem steht der Weg zu größeren sportlichen Erfolgen offen.

Design by dermaximilianstrauss.de